Das Twingoforum...
*Boba Dallas* Zusatzinstrumente und Plasti Dip - Druckversion

+- Das Twingoforum... (https://www.twingotuningforum.de)
+-- Forum: Bilder & Dateien (/forum-34.html)
+--- Forum: MEIN Twingo I (/forum-12.html)
+--- Thema: *Boba Dallas* Zusatzinstrumente und Plasti Dip (/thread-14198.html)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - Boba Dallas - 04.06.2014 13:22

Hallo, die Tropfenspiegel sind endlich ab, hatte echt keinen Nerv mehr die zu Spachteln und neu zu machen Very Happy Also back to the Roots und die originalen Twingo Phase 3 Spiegel dran gemacht. Nach ein Paar Stunden des wieder dran gewöhnens (sind ja schon recht "riesig" im Vergleich zu den vorherigen Shocked ) stellt sich mir nur die Frage: "Wie werde ich sie ins Konzept einbeziehen". Auf die schnelle sind mir 4 Möglichkeiten eingefallen:

1. Die Kompletten Spiegel inklusive Kappen in Wagenfarbe lackieren.
2. Die Spiegelkappen in Wagenfarbe lackieren und das Gehäuse so lassen.
3. Das Gehäuse in Wagenfarbe lackieren und die Kappen mit Carbonfolie foliieren.
4. Die Spiegel einfach so lassen wie sie sind. (Eigentlich nicht meine Absicht)

Was meint ihr dazu? Welche Variante würde euch am Besten gefallen??


[Bild: twingo-04141550-L5D.jpg]




Was jetzt über kurz oder lang noch passiert sind die Türen dämmen und die Doorboards verbauen. Alles andere wird wohl dieses Jahr nicht mehr passieren.


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - Get_freaky - 04.06.2014 13:34

ich persönlich find tropfenspiegel ganz furchtbar... ich weiss nich, finds einfach nich schön. ich find ihn mit den normalen spiegeln schön... ich denke sogar, dass schwarz ganz gut passt... so als kontrast... aber auch in wagenfarbe wären sie schick... und die wagenfarbe find ich sowieso knaller Very Happy


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - Aleika - 04.06.2014 13:53

Stimme Get_freaky zu, so sieht es besser aus. Allerdings bin ich eher für Variante 2 Wink


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - RölliWohde - 04.06.2014 14:35

Bin auch für Spiegelkappen in Wagenfarbe... und rahmenlose Kennzeichenhalter Wink


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - Boba Dallas - 04.06.2014 14:39

Joa ich denke es werden auch Kappen in Wagenfarbe. Das war auch mein Favorit. Very Happy Oder ganz lackieren und Kappen in Carbon... Smile

Die Kennzeichenhalter sind nur "provisorisch" dran. Hinten sind die rahmenlosen noch verbaut und die vorne werden auch noch getauscht. Das wird und sollte nie so bleiben.. Very Happy Aber gut beobachtet muss ich sagen... Wobei, das sticht echt ins Auge.. Shocked


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - Chris - TFNRW - 04.06.2014 19:15

Ich möchte bitte auch etwas sagen Smile

Ich würde zu komplett lackieren (dann aber Phase 1 oder 2 Spiegel nehmen) oder lackieren und Kappen dann mit Folie oder Echtcarbon.

Warum?

An dem Kleinen ist alles lackiert, es gibt nichts unlackiertes mehr. Da auch die Folie weg ist an der A-Säule / Tür, würde das die Optik schon stören.

Aber das ist auch nur meine Meinung Wink Bin aber auf jeden Fall auch gegen angelegte Hasenohren und für Micky Maus Ohren Very Happy


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - Boba Dallas - 05.06.2014 05:25

Hey Chris,

joa ich denke du hast Recht. Lackiert und mit Kappen in Carbonfolie würde es wohl besser aussehen. Echt Carbon? Hmm, denke eher Folie, da er Rest (Dachleisten, Scheibenwischerarm ja auch mit Folie beklebt ist...

Oder Dachleisten wieder Original, den Wischerarm und die Kappen vom Wolda mit Carbon überziehen lassen...!? Hmm.. jetzt haste mir wieder was in Kopf gesetzt Chris.. Very Happy Very Happy Werde mal mit dem Wolda schwätzen... Smile


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - Devil711 - 05.06.2014 06:27

Ich würde auch so sagen wie Chris Wink
Mit echt Carbon würde es auch besser aussehen Smile
Irgendwann sieht die Folie auch nicht mehr schön aus, merk es selbst bei TwingChing ^^


Bin aufs Ergebnis gespannt Smile


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - Chrissi26 - 05.06.2014 09:40

Da brauche ich nicht mehr viel dazu sagen,denn die Lösung ist gefunden umd perfekt so!!

Hier verrate ich es,dass ich jetzt Boba Dallas Hasenohren bekomme und meine DIVA zum Plastikbomber wird.

Aber dieses Auto entstellt sowieso fast nix,da hier alles mit Überlegung gemacht wird.


RE: *Boba Dallas* K4M fertig / Twingo wieder da - Boba Dallas - 31.07.2014 13:38

Hallo,

lang ist wieder mal nichts passiert, habe den Twingo einfach nur gefahren und wollte erst mal nichts weiter dran machen. Zwischendurch war er nochmal kurz beim Almi um noch ein paar Kleinigkeiten zu beheben. Laufen tut er einwandfrei und größere Probleme gab es bis jetzt auch noch nicht. Very Happy

Weil man ja immer auf dem aktuellsten Stand über das Wohlbefinden seines Autos sein möchte, gerade nach so nem Umbau, haben wir noch Zusatzinstrumente eingebaut. Wassertemperatur und Drehzahl, folgen wird noch eine Anzeige für die Öltemperatur. Habe mir dazu den Anzeigenhalter von Autoteile Diener bestellt. Da ich jetzt nach und nach den Innenraum in schlichtem schwarz erstrahlen lassen möchte, habe ich dann auch gleich damit angefangen das obere Armaturenbrett und die Spiegeldreiecke mit schwarzem Plasti Dip zu besprühen. Mal schauen wie lang es hält und ob ich den Rest von den grauen Teilen auch damit mache. Hab auf jeden Fall noch genug übrig.. Very Happy

Hier mal ein Paar Bilder dazu...

[Bild: twingo-31143731-1XK.jpg]


[Bild: twingo-31143741-YuH.jpg]


Denke es sieht ganz gut und nicht zu "aufdringlich" aus...


RE: *Boba Dallas* Zusatzinstrumente und Plasti Dip - twingoflo - 31.07.2014 13:42

Schaut doch super aus Wink hatte mir auch schon überlegt ein paar teile mit plastidip zu machen, mich aber noch nicht getraut:0

Gruß Flo


RE: *Boba Dallas* Zusatzinstrumente und Plasti Dip - Boba Dallas - 31.07.2014 13:54

Danke..

Ach trau dich ruhig, du hast nichts zu verlieren. Ist ja Rückstandsfrei ablösbar (vorausgesetzt man trägt genug Schichten auf) und es ist super einfach zu verarbeiten. Da es dicker ist als Lack und man fast keine Vorarbeiten verrichten muss verzeiht es einem auch viele Fehler. Gerade auf dem "rauen" Plastik des Armaturenbretts mit seinerr Musterung sieht es aus als wäre es schon immer schwarz gewesen... Very Happy


RE: *Boba Dallas* Zusatzinstrumente und Plasti Dip - twingoflo - 31.07.2014 15:03

jaaa, nicht ganz. Dadurch das das ein struckturierter kunststoff ist verbindet sich das damit untrennbar

aber ich gebe dir recht, es ist super simpel damit zu handtieren Wink


RE: *Boba Dallas* Zusatzinstrumente und Plasti Dip - Boba Dallas - 31.07.2014 16:06

Ah ok, das mit dem strukturierten Kunststoff ist mir neu, aber danke für die Info.. Wink


RE: *Boba Dallas* Zusatzinstrumente und Plasti Dip - Boba Dallas - 01.08.2014 05:16

So hier nochmal schnell 2 Bilder der Zusatzinstrumente im "dunkeln" (ganz so dunkel war es gar nicht mehr) Very Happy

Ja ich weiß, meine Scheibe ist dreckig.. Wink Smile

[Bild: twingo-01061623-ERv.jpg]


[Bild: twingo-01061636-sTG.jpg]